Skip to main content

2022-

Geschichte des CCCB 2022-

2022

Am 5. April 2022 wird der Cercle offiziell 100 Jahre alt. Da Ende 2021 noch niemand wusste, wie sich die Corona Pandemie weiterentwickeln wird wurden alle Jubiläumsanlässe auf das Jahr 2023 verschoben.
Die Jahresversammlung. als Abschluss des Jubiläums gedacht, wird so zum Startschuss des Jubiläumsjahres.
Mit Starbesetzung, Gastredner sind Bundesrat Guy Parmelin, Starkoch Franck Giovannini und Cercle Ehrenmitglied Anton Mosimann, führte Simone Hasler zusammen unserem Präsidenten Beat Weibel durch einen würdigen und unvergesslichen Abend im Kursaal Bern.. Das Menü wurde gekocht von den Cercle Mitgliedern Louis Bischofberger, Rasmus Springbrunn und Tobias Bigler. Das Dessertbuffet kreierte Ehrenmitglied Rold Mürner.
In der Presse und einem speziell für diesen Event herausgegebenen Jubiläumsmagazin wurde viel Gutes über unseren Verein berichtet und gelesen.
Im Vorstand gab es den Rücktritt von Adiran Beutler, als Ersatz wurde Gregory Connely gewählt.
Das Ausstellungsteam des CCCB mit Team Capitain Patrick Ammann erkochte sich an der der Weltmeisterschaft in Luxemburg eine Goldmedallie und wurde Vize-Weltmeister bei den Regionalteams.
Im 2023 werden nun die Mitgliederversammlungen und Events zum 100 Jahre Jubiläum nachgefeiert. Zu diesem Zweck wurde auch der 100er Club gegründet, mit dem Ziel auch externe Gäste beim 100m VBuffet auf dem Weisenhausplatz bewierten zu können.

2023

CCCB-Mitglied Christoph Hunziker erreichte mit seinem Team die Top 10 am Bocuse d’Or in Lyon im Januar.
Der CCCB startete sein Jubiläumsjahr mit der ersten Mitgliederversammlung vom 06. Februar 2023 im Seepark Thun. Dieser Anlass widmete sich der Kochkunst der 5-Sterne-Gastronomie.
Am 20. März 2023 fand im Casino Bern der CCCB-Nachwuchstag statt. Die 100 interessiertesten Lernenden wurden eingeladen, diesen Tag mit den Referenten Andre Bernard, Andreas Caminada, Ivo Adam und Marco Mehr zu verbringen. Linda Fäh führte als Moderatorin durch den Anlass.
Die SVG Trophy wurde in diesem Jahr durch unser Mitglied Nathalie Haenni mit ihrem Team gewonnen.
Am Gründungstag vom 5. April fand die Mitgliederversammlung im Bierhübeli statt. Der Kochberuf in den letzten 100 Jahren, stand im Fokus. Dazu gab es Beiträge von Ehrenmitglied Erhard Gall und Christian Iseli.
Vom 28. April bis am 7. Mai 2023 fand die BEA-Sondershow statt. Der CCCB machte auf sich und sein Engagement für den Kochberuf aufmerksam. Täglich wurde der Bevölkerung ein spannendes Koch-Duell mit CCCB Küchenchefs und einem Chefs-Table für Gäste aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft geboten.
Am 21. und 22. Juni wurde im Victoria-Jungfrau Hotel in Interlaken und im Hotel Bellevue Palace in Bern ein Polit-Gastro-Podium abgehalten. Dabei standen der Fachkräftemangel und mögliche Lösungsansätze im Fokus.
Im Bernapark in Stettlen fand am 19. August das Kinder-Kochevent mit 36 Kindern statt. Dabei wurden die Kinder und ihre Begleitungen auf die gesunde Ernährung sensibilisiert. Es stand stets die Freude am Kochen im Mittelpunkt.
Das 100-Meter-Buffet, welches ursprünglich auf dem Waisenhausplatz in Bern stattfinden sollte, musste wegen einer UNIA-Demonstration auf das Gelände vor der PostFinance-Arena verschoben werden. Nichtsdestotrotz haben über 1000 Personen von der Bevölkerung an dem Anlass teilgenommen. Unter anderem waren Alt-Bundesrat Adolf Ogi, Alt-Regierungsrätin Beatrice Simon, Nationalrätin Nadine Pieren und CCCB-Ehrenmitglied Anton Mosimann anwesend. Ziel des Anlasses war es auch, dass der CCCB sich bei der Bevölkerung bedankte und die kulinarische Vielfalt der Region Bern präsentieren konnte.
Am 2. Oktober fand unter idealen Wetterbedingungen der Jubiläumsausflug auf dem Thunersee statt. Über 100 CCCB-Mitglieder durften auf dem MS Schilthorn einen wunderbaren Ausflug mit einem drei Gänge-Menü geniessen.
Bis dahin konnte der CCCB unterschiedliche Medienberichte generieren. Zeitungsbeiträge, Medienberichte und TV-Auftritte haben den CCCB immer stärker in den Medien positioniert.
Die Schlussveranstaltung vom Jubiläumsjahr war die Jahresversammlung vom 7. November im Hotel Bern. Beat Weibel, Fridolin Schilling und Muharem Musagic haben an der Jahresversammlung demissioniert. Beat Weibel wurde zum Ehren-Präsident ernannt. Fridolin Schilling wurde als Ehren-Vize-Präsident ernannt. Thomas Herger wurde als neuer Präsident gewählt. Sandra Sommer wurde neu als Vize-Präsidentin gewählt. Neu im Vorstand sind Patrick Ammann und Jürgen Jalowitzki. Die 101. Jahresversammlung war ein sehr gelungener Abschluss des 100 jährigen Jubiläum des CCCB.